Reitpass und Basispass 2019


Den Kursteilnehmern herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Reitpass und Basispass! Frau Karin Möller vielen lieben Dank dass Sie wieder Zeit für uns hatten und für das gute Richten!

Weihnachtswanderung 2018


Unsere Weihnachtsfeier wurde in diesem Jahr in eine Weihnachtswanderung mit anschliessender Einkehr umgewandelt. Unter den ca. 80 Teilnehmern befanden sich 10 Pferde, die sich freudig mit auf den Weg machten. Während wir nach unserer Rückkehr bei einem netten Zusammensitzen im Stall heiße Getränke und Suppe genossen, genossen die Pferde ihren vollen Futtertrog. Wir freuen uns auf das kommende Jahr mit euch.

Tagesritt 2018


Da unser letzter Ritt 2017 für uns und für die Pferde ein sehr schöner, abwechslungsreicher Tag war, wurde er dieses Jahr Anfang Mai voller Freude wiederholt. Begleitet von herrlichem Wetter und unserer großartigen Hilfe Michi, der die Pausenversorgung der Pferde übernahm, ging es am frühen Morgen los. Die Strecke führte durch Wald und Wiesen, bis zu ueinem gemütlichen Pausenlokal, in dem sich alle Zwei- und vierbeinigen Teilnehmer stärken konnten. Gut gelaunt traten wir danach den Heimweg an, auf welchem schon der nächste, schöne Ritt geplant wurde.

Reitabzeichen 2018


Eines vorab: Unser Reitabzeichen 8 / 9 / 10 wurde von unseren Teilnehmern mit bravur bestanden! Dazu gratulieren wir hiermit noch einmal ganz herzlich. Hinter uns liegen schöne Tage, die gefüllt von Theorie und Praxis, auf die Anforderungen der FN zugeschnitten waren. Das heißt, wir haben fleissig Themen wie den grundsätzlichen Umgang mit dem Pferd, die Pferdeplege, die Bestandteile von Sattel und Trense sowie auch reiterliche Aufgaben geübt. Das leckere, gemeinsame Mittagessen am Ende eines Kurstages hat uns dabei als Gruppe noch einmal fest zusammengeschweisst.

Die selbstverständliche, hier und da aufgetretene Nervosität am Prüfungstag, wurde von unseren Prüflingen perfekt gemeistert. Wir sind sehr stolz auf euch und freuen uns auf das nächste Mal.

Sommerferienwoche 2017


Thema unserer ersten Ferienwoche war das Erarbeiten und das anschließendes Vorreiten einer Quadrille. Vorstellungskraft, Teamarbeit, Konzentration, Disziplin und reiterliches Können wurde dabei abverlangt. Jeder brachte seinen Beitrag mit ein, sodass die Kinder am Ende der Woche ihrer eigene tolle Quadrille den Eltern vorführen konnten.

Tagesritt 2017


Tagesritt mit Einkehr für die Reiter und Pause für unsere 6 tollen Pferde. Es hat wieder einmal sehr viel Spaß gemacht.