Ziel


Das Ziel der Hippopädagogik ist die umfassende Handlungskompetenz im Kontakt zu Pferd mit Transfer auf andere Lebenssituationen.

 

Die Grundsätze der Hippopädagogik
-  Selbstbestimmung und Selbsttätigkeit
-  individuelle Orientierung und Entwicklungsorientirung
-  Situationsorientierung und Emotinsoffenheit
-  Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung

Wege
  - Hippopädagogen benutzen das handlungsorientierte Konzept der Psychomotorik /  
    Motopädagogik.
  - Es werden geeignete Lernsiuationen aufbereitet
  - Es wird an den Stärken und nicht an den Schwächen der Menschen angesetzt